Randale im Krankenhaus – Randale

– Eine CD-Besprechung von Anders Orth –

„Randale im Krankenhaus“ heißt die neuste CD der Bielefelder Kinderliederrockband Randale.

„Randale im Krankenhaus“ heißt die neuste CD der Bielefelder Kinderliederrockband Randale.

Vor einigen Jahren machten Jochen Vahle, der Sänger und Texter der Bielefelder Kinderliederrockband Randale, und ich uns noch über die Conny Kinderbücher lustig. Wir überlegten, wo das wohl noch hinführen wird: „Conny lässt sich scheiden“, „Conny muss zum Arbeitsamt“?

Und jetzt erscheint nach „Randale unterm Weihnachtsbaum“, „Randale im Tierpark“ und „Randale am Strand“ die neueste CD „Randale im Krankenhaus“. Wo mag das noch hinführen?

Aber Spaß beiseite. Diesmal haben sich die Kinderliederrocker einem durchaus ernsten Thema angenommen, und sind das abwechslungsreich, kompetent und witzig angegangen. So eine Themen-CD ist nie eine leichte Aufgabe, aber – ohne irgendwann langweilig zu werden – sprechen Randale alles an, was Kinder (und Erwachsene) in dieser Situation beschäftigt, auch die Langeweile!

Abwechslungsreich, aber trotzdem unverwechselbar Randale

Mein absolutes Lieblingslied ist dabei „Superdoppeldoof“, denn meistens ist es halt im Krankenhaus so, dass alles, aber wirklich alles, nicht nur doof ist, sondern mindestens „Superdoppeldoof“. Muss ja mal gesagt werden! Im Notfall kann man sich dann ja mit dem Fingerspiel „Rutsch Ping Ping“ wieder gute Laune verschaffen.

Musikalisch greifen sie dabei – wie sie selber sagen – in eine Kiste voller „Groove, Punk, 60s, Disco und sogar Afro und Funk“. Jawohl, so ist das. Abwechslungsreich, aber trotzdem unverwechselbar Randale. Und wer richtig auf Randale steht, dem sei der Bonus Track „Möhrenhemd“ ans Herz gelegt.

Eine CD für Kinder, Eltern und Krankenhauspersonal

Ich bin sicher, dass diese CD nicht nur bei Kindern (ob sie gerade im Krankenhaus sind oder nicht), sondern auch bei Ärzten und Ärztinnen, Pflegern und Pflegerinnen und allen anderen Krankenhausmitarbeitern super ankommt. Bei den PflegerInnen wahrscheinlich besonders das Lied „Doktor Superschlau“.

Besonders schlau finde ich übrigens, dass die Band für jede bei Konzerten oder im Shop gekaufte CD eine weitere CD spendet, die dann an Kinder im Krankenhaus verschenkt wird. Also, vergesst „Conny im Krankenhaus“ hier kommt: Randale!

LINK:

www.randale-musik.de

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 14. Juni 2017

    […] die Arbeit an der Krankenhaus CD war eine besondere Herausforderung für mich. Es ist schon ein Unterschied, ob ich ein lustiges […]

Kommentar verfassen