Gedanken wollen fliegen – Toni Geiling

– Eine CD-Besprechung von Birte Reuver –

Gedanken wollen fliegen - Toni Geiling

Gedanken wollen fliegen – Toni Geiling

Die CDs von Toni Geiling tragen zwar bereits das Prädikat „Gute Musik für Kinder“, dennoch möchte ich hier die CD „Gedanken wollen fliegen“ als eine meiner persönlichen Lieblings-CDs vorstellen.
Gestolpert bin ich über das Berglied, das mir aus dem Radio ins Ohr geflogen kam und sich dort niederließ, sodass ich nicht umhin kam, danach zu forschen und umgehend die dazugehörige CD zu bestellen.

Fantastische Texte bestimmen die CD, sie erzählen anregende Geschichten, die voller netter Begebenheiten und Überraschungen stecken und mir fast bei jedem Lied ein Schmunzeln entlocken. Das „Geheimnis“ beispielsweise handelt von einem über den Wolken schwebenden Turm mit einer langen Treppe und geheimnisvollen Türen, hinter denen, tja wer weiß, wer weiß was liegt. Meine Kindergruppe war so fasziniert, dass die Kinder diesen Turm sogar nachgebaut haben… In Toni Geilings Liedern ist auch viel Herzenswärme zu spüren, und sie vermögen, die Zuhörer/innen charmant in die Geschichten hineinzuziehen, z.B. als der Drache Theobald fragt: „Magst du überhaupt Spiegeleier?“

Musikalisch erfreut die CD mit lebendigen, rhythmisch und harmonisch anspruchsvollen, dezenten, aber vielschichtigen Arrangements, die ausgezeichnet zu den Inhalten passen, aber auch ohne Texte ein wunderbares Hörerlebnis wären.

Diese CD gehört in jede Schultüte! Ich wünsche Tonis Liedern noch jede Menge kleine und große offene Ohren und Herzen 🙂

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentar verfassen