Die Mukketier-Bande im Schlosspark in Brühl

– Ein Konzertbericht von Frank Korf –

Ein Sonntag im Juni, strahlend blauer Himmel, sommerliche Temperaturen, ein Platz im Schatten in einem Park – und was diese Szene noch besser macht: Eine Bühne auf der die Mukketier-Bande ein Konzert gibt.

Die Mukketier-Bande stammt aus Berlin. Die vier Jungs rund um Tom Reiss alias „Bauer Anton“ bieten musikalisch vor allem Country, Rockabily und Reggae für Kinder und decken damit Musikstile ab, die man in der Kindermusik nicht ganz so häufig findet. Auf der Bühne wird die Musik komplett live gespielt – auch das ist bei Kindermusikkonzerten ja eher die Ausnahme.

Mukketier-Bande

Die Mukketier-Bande

Die Story: Die Tiere auf dem Hof von Bauer Anton sind keine normalen Tiere. Sie sind verrückt nach Musik, sie spielen Instrumente oder singen und jedes Tier hat seinen Lieblingsmusikstil. Das erfahren die Zuhörer gleich zu Beginn des Konzerts. Im Verlauf der folgenden Stunde werden dann einige dieser Tiere und deren Instrumente genauer vorgestellt – da ist etwa das Schaf, das Kontrabass spielt, das Schwein mit der Mundharmonika, der Esel mit der Steelgitarre – und die Hühner können singen.

Zwischen den Songs werden die Instrumente genauer vorgestellt – auf welche Arten kann man etwa einen Kontrabass spielen? Wie funktioniert eine E-Gitarre? Wie spielt man eine Mundharmonika? Das geschieht natürlich im Dialog mit und unter Einbeziehung des jungen Publikums. Ein Kind darf an den Kontrabass, ein anderes darf – begleitet von der Band! – Mundharmonika spielen. Und schließlich werden für die „Kubahunde“ alle Kinder die mitmachen möchten mit Rhythmusinstrumenten versorgt und dürfen selbst mitspielen. Für die Kinder ist das alles großartige Unterhaltung.

Und wenn die Band richtig los legt, sind es wahrlich nicht nur die kleinen Zuschauer, die da im Rhythmus mitgehen, da kommen auch die Mamas und Papas auf ihre Kosten. So wurde die Mukketier-Bande im rheinischen Brühl dann auch gleich zwei mal unter tosendem Applaus für eine Zugabe zurück auf die Bühne gebeten, bevor Bauer Anton dann schließlich erklärte, dass man ja noch einen weiten Weg zurück nach Berlin habe. Kommentar meines 6-jährigen Sohnes nach dem Ende der Veranstaltung: „Papa, können wir nochmal ein Konzert von denen besuchen?“ Bestimmt.

LINK:

www.mukketier-bande.de

Das könnte dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. kann ich nur bestätigen – haben Gestern in Hamburg auf dem Weltkindertagfest in Planten un Blomen vor mir gespielt… und nette Jungs

Kommentar verfassen