Mathias Lück – Piratenspaß

– Eine CD-Besprechung von Jochen Vahle –

Mathias Lück - Piratenspaß

Mathias Lück – Piratenspaß

Piraten und Piratenlieder gehören zur Kindermusik so unbedingt dazu wie Cowboys in den Wilden Westen oder Astronauten in den Weltall. Ohne geht es irgendwie nicht. Kein/e Kinderkünstler/in kommt ohne Piraten aus. Geht nicht. Zu faszinierend ist diese Abenteuerwelt mit Schiffen und Totenköpfen und Papageien, mit Enterhaken und Holzbeinen, mit verborgenen Schätzen und allerlei Leichtmatrosen. Spätestens seit Johnny Depp und der Filmreihe „Fluch der Karibik“. Die komplette Deutsche Nord- und Ostseeküste ist gepflastert mit Piratenfesten aller Art. Wenn einer sein Handwerk rund um die Piratenwelt aber wirklich versteht, dann ist das Mathias Lück aus Burgdorf bei Hannover. Sein Schiffsjunge Matjes und seine Piratenprogramme sind in ganz Norddeutschland berühmt und berüchtigt und gern gesehene Gäste auf vielen Festen. Sein Erscheinungsbild als großer Mann mit wallender Mähne und tiefer Stimme passt aber auch wirklich zu gut zum Piratenthema. Seine CD „Piratenspaß“ ist zwar schon von 2013, hat aber so ein großes Hitpotenzial an wirklich gelungenen Liedern zum Thema, dass sie wohl auf Jahre zum Standardwerk der Piraten-Kindermusik im deutschsprachigen Raum werden wird. Die Lieder sind durch die Bank sehr gut arrangiert und sprachlich glänzen sie mit einer tollen Ausdrucksweise und textlicher Vielfalt. Mathias Lück versteht es, die Instrumentierungen geschickt auf das Thema einzustimmen und mit Akkordeon, Gitarren, Schlagzeug und allerlei klanglichen Gimmicks umzusetzen. Das Wichtigste ist aber, dass man ihm den Piraten jederzeit abnimmt und viel Spaß an diesen Piratenliedern hat. Also, wenn ihr mal am Piratenthema nicht vorbeikommt: Mathis Lück ist euer Mann … äh euer Pirat!

Anspieltipps: „Privat Piraten“, „Sägefisch-Morität“, „Holzbein Joe“ und „Aloa“

www.mathias-lueck.de

Das könnte dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Frank Korf sagt:

    Wir haben die CD auf Basis dieser Besprechung gekauft. Junior liebt sie, insbesondere „Holzbein Joe“ ist gerade der Hit. Und er möchte gerne mal ein Konzert von Mathias besuchen. Also Mathias: Wenn Du mal Kurs West-Südwest nimmst – hier wartet ein neuer Fan auf Dich 🙂

Kommentar verfassen